Ereignisse am 10. Juni:

1190Kaiser Barbarossa ertrinkt

Bei einem Kreuzzug ertrinkt der beliebte deutsche Kaiser in einem Fluß in Kleinasien. Der am 5. März 1152 zum König gewählte Friedrich I. hatte in den zurückliegenden Jahren das Reich und die Macht des Königs gefestigt. Nachfolger wird sein ältester Sohn, Heinrich VI..

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1886König Ludwig II. entlassen

Der bayerische König Ludwig II. wird aus seinem Amt entlassen, nachdem eine Ärztekommission die Unheilbarkeit seiner Geisteskrankheit festgestellt hat. Durch große Bauprojekte wie das Schloß "Neuschwanstein", dessen Grundstein am 5. September 1869 gelegt wurde, hatte er von sich reden gemacht. Wenige Tage nach seiner Amtsenthebung kommt er am 13. Juni 1886 auf mysteriöse Weise ums Leben. Nachfolger im Amt wird sein Onkel Prinz Luitpold.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1942NS-Vergeltung trifft Lidice

Als Reaktion auf das Attentat auf Reinhard Heydrich am 26. Mai 1942 wird der tschechische Ort "Lidice" von den Nationalsozialisten ausgelöscht. Fast alle Einwohner werden umgebracht.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1967Waffenstillstand beendet Sechs-Tage-Krieg

Der am 5. Juni 1967 begonnene, überraschende Feldzug Israels gegen die arabischen Nachbarstaaten wird mit dem Inkrafttreten einer Waffenstillstandsresolution des UN-Sicherheitsrats beendet. Erneut waren die israelischen Truppen erfolgreich. Die neuen Grenzen bringen den Israelis große Vorteile gegenüber dem Grenzverlauf des Waffenstillstands vom 20. Juli 1949. Trotzdem folgt am 6. Oktober 1973 ein weiterer arabischer Angriff.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 9. Juni Home 11. Juni >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur